News

 

Sommerzeit - Zeckenzeit

 

Die ersten Sonnenstrahlen locken viele nach einem kalten, grauen Winter nach draußen ins Grüne. Doch hier lauert die oft unterschätzte Gefahr: Zecken.

Anders als oft fälschlich verbreitet, sitzen diese nicht auf Bäumen und stürzen sich auf vorbeigehende Passanten, sondern lauern auf Grashalmen, zwischen Laub oder im Unterholz. Dort warten sie auf einen potentiellen Wirt und haften sich an Fell, Schuhe oder Hose.Von da krabbelt die erfolgreiche Zecke an ihrem Opfer bis zu einer gut durchbluteten Stelle, wie zum Beispiel Kniebeuge, dann sticht sie zu und saugt Blut.

Der Zeckenstich an sich ist eigentlich nicht weiter dramatisch, jedoch besteht das Risiko, dass dabei Krankheitserreger z.B. von FSME oder Borreliose übertragen werden.

Jeder kennt es, im Kaffee ist nur noch ein Platz in der Sonne frei, beim Grillen steht der Grill in der Sonne, eigentlich wollte man nur schnell was im Garten holen und kann dann einfach nicht am Unkraut vorbeigehen,... Im Grunde ist es egal, ob man in der Sonne arbeitet, seine Mittagspause verbringt oder einfach nur ein Sonnenbad nimmt. Ohne uns ordentlich einzucremen, lässt er nicht lange auf sich warten, der Sonnenbrand. Im Laufe unseres Lebens erwischt sie bestimmt jeden von uns einmal, die unangenehme rote Verfärbung der Haut.

Zwei Dinge vorweg gesagt:

Erstens: Fasten muss man wollen!

Und Zweitens: Fasten ist nichts Neues.

Zu allen Zeiten hat es den freiwilligen Verzicht auf Nahrungs- und Genussmittel gegeben. Die Fastenzeiten sind in der Geschichte des Menschen fest eingeplant; keiner konnte mit einem beständigem Nahrungsüberangebot rechnen, so schleppen wir das Fett, das überhaut nicht für die Dauer vorgesehen war, durch unser gesamtes Leben und es schädigt unsere Gelenke & Gefäße, unser Herz und nicht zuletzt auch die Bauchspeicheldrüse.

Vitamin D ist ein unterschätztes Vitamin, streng genommen handelt es sich jedoch nicht um ein Vitamin, sondern um ein Hormon.

 

Es hat Schlüsselfunktionen für die Gesundheit. Es ist an Tausenden von Regulierungsvorgängen in den menschlichen Körperzellen beteiligt.

Das Immunsystem - der Hüter der Gesundheit

 

Im Laufe eines Jahres werden viele Anforderungen an die menschliche Abwehrkraft gestellt: berufliche und private Belastungen, Schwankungen im körperlichen Befinden und manchmal sogar Krankheiten müssen bewältigt werden. Das Immunsystem spielt dabei eine entscheidende Rolle, denn es bekämpft Bakterien, Viren Pilze, setzt sich mit Umweltschadstoffen auseinander und ist an der Wundheilung beteiligt. 

 

Langsam aber sicher rückt sie näher, die Urlaubszeit. Haben auch Sie Ihren Koffer schon gepackt? Neben der richtigen Kleidung ist die passende Reiseapotheke ein sinnvoller Begleiter.

 

Egal was es ist, im Urlaub hat keiner Lust für Kopfschmerzen, Magen-Darm-Infekte und Co. Deshalb den ganzen besser vorbeugen.

 

Viele wissen es aus eigener Erfahrung, eine Blasenentzündung geht fast immer mit Brennen und Schmerzen beim Wasserlassen einher. Verursacher sind üblicherweise Bakterien in den Harnwegen.

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
Ok